Programm  

TAGESPROGRAMM 09.00 Uhr - 16.45 Uhr

Uhrzeit

Themen

09.00

Begrüßung NWB und Dirk-Joachim Lamprecht

09.15

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Steuerecht und Rechnungswesen im digitalen Wandel
  • Handelsrechtliche und steuerrechtliche Anforderungen (FAIT, GoBD)
  • Verfahrensdokumentation und Steuer-IKS (TAX-CMS)
  • Rechtliche Sanktionen
  • Beratungsfeld für Steuerberater: Umsetzung
Dirk-Joachim Lamprecht
Leiter FB Steuern einer Göttinger Anwalts- und Steuerkanzlei, Dozent, Fachbuchautor
10:30

Kaffeepause

10:45

Datenanalyse aus Sicht der Außenprüfung: Zukünftige Methoden der Betriebsprüfer

  • Digitale Prüfungsansätze bei Massendaten
    • Vorsysteme
    • Buchhaltungssysteme
  • Visualisierte Datenanalyse
  • Datenverarbeitungssystem und Systemwechsel/Migration
  • Datenzugriff
  • Prüfung der Anwendung der Verfahrensdokumentation
Gregor Danielmeyer
Oberfinanzdirektion NRW (nicht in dienstlicher Eigenschaft)
12:15

Mittagspause

13:15

Digitalisierungsansätze für die Praxis: Vom Anforderungskatalog in die praktische Umsetzung

  • Prozessaufnahme am Beispiel des Rechnungseingangs eines Unternehmens
  • Prozessmodellierung
  • Interviewtechnik anhand von Standardfragen
  • Softwareunterstützung am Beispiel BPMN
  • Beispiele aus der Praxis: Debitorische und kreditorische Geschäftsprozesse
  • Kosten-/Nutzenanalyse
  • Wie kann ein Austausch mit Externen stattfinden
  • Die gemeinsame Sprache finden
  • Anforderungen finden und strukturieren
  • Fördermittel
Andreas Gaebler
Digitalisierungs- und Compliance-Berater Schröder & Partner – Die Steuerberater
14:45

Von der gesetzlichen Anforderung zum erfolgreichen Geschäftsmodell - Verfahrensdokumentation mit smartdocu®

  • smartdocu® Verfahrensdokumentation als wichtiger Bestandteil digitaler Zusammenarbeit zw. Steuerkanzlei und Mandant
  • Mandanten schnell und flächendeckend mit einer professionellen Verfahrensdokumentation versorgen
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Verfahrensdokumentation massiv reduzieren
  • Kollaborativ mit Ihrem Mandanten gemeinsam an der Verfahrensdokumentation arbeiten
Andreas Gschwendner
Gschwendner & Partner
Steuerberatungsgesellschaft mbB
Tobias Heinrich
Vertriebsleiter
hmd-software AG
15:30

Kaffeepause

15:45

Close up: Fahrplan für den Projektstart

  • Erste Umsetzungsschritte
  • Das Wichtigste für den Projektstart auf einen Blick
  • Auswahl von externen Dienstleistern
Dirk-Joachim Lamprecht
16:15

Expertengespräch und Austauschrunde: Typische Anwendungsfehler im Fokus

Dirk-Joachim Lamprecht
Andreas Gaebler
Tobias Heinrich
Andreas Gschwendner
Gregor Danielmeyer
16:45

ENDE DER VERANSTALTUNG